Natriumthiosulfat

Natriumthiosulfat

Name: Natriumthiosulfat

Synonyme: Thiosulfat = STS, Natriumthiosulfat, Antichlor

Genre: Sauber

Reinheit: Pure ohne Beimischungen

Chemische Formel: Na2S2O3 · 5H2O


Natriumthiosulfat (oder Thiosulfat = STS) ist ein Antioxidans, Fungizid und Schwermetallchelator. Es wird bei der Vergiftung mit Cyanid und anderen toxischen Substanzen verwendet. In geeigneten Mengen löst es die Verkalkung von Weichteilen und entfernt überschüssiges Kalzium.

In der herkömmlichen Fotografie Verbindung wird als Fixiermittel verwendet, da es stabile Komplexe mit Silberionen bildet, um nach der Induktion des unbelichteten Silberbromid Films entfernt.

Es wird oft in der chemischen Analyse (Iodometrie), in der Fotografie und Analytik verwendet und für effektive Experimente verwendet. Es ist eines der Gegenmittel für Kaliumcyanid.

Form: weiß, geruchlos, kristalliner Feststoff (Pentahydrat)

Chemische Formel: Na2S2O3 * 5H2O

Schmelzpunkt: 48,5 ° C

Natriumthiosulfatlösung wird als Neutralisationsmittel in dem Chlor und Jod-Lösungen in Stauseen, Fischteichen, Aquarien verwendet. Chlor ist ein giftiges Element, und überschüssiges Chlor kann zu Fisch und Krustentieren schädlich sein, so ist es wichtig, das Chlor zur Desinfektion von Tanks und Ausrüstung unter Verwendung von Natriumthiosulfat zu entfernen.

Wßrigem Natriumthiosulfat (Na2S2O3 x 5H2O) bei 48 ° C schmilzt, zu „Kristallwasser“ und schmilzt in eine Flüssigkeit geht kühlte und daher in der Tat geworfen hinein Kristalle von Natriumthiosulfat, oder Stoß durch einen plötzlichen Impuls (Aufprall) beginnt mit der Evolution zu kristallisieren Hitze (bei etwa 45 ° C) wurde dieses Phänomen in chemischen Heizgeräten verwendet.

Es ist ein Chelatbildner und hat viele Anwendungen bei der Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper.

Natriumthiosulfat wird für Pilzinfektionen verwendet. Es wird dem Wasser in Duschwannen, Badewannen, Duschkabinen hinzugefügt, um Ringelflechte loszuwerden. Schuppe versicolor, ist Natriumthiosulfat oft mit Salicylsäure in der Formulierung kombiniert, die topisch auf die betroffenen Stellen aufgetragen wird.

Sort by:
Natriumthiosulfat. Tiosiarczan sodu 1kg Natriumthiosulfat

Natriumthiosulfat Name: Natriumthiosulfat Synonyme: Thiosulfat = STS, Natriumthiosulfat, Antichlor Genre: Sauber Reinheit: Pure ohne Beimischungen Chemische Formel: Na2S2O3 · 5H2O Natriumthiosulfat (oder Thiosulfat = STS) ist ein Antioxidans, Fungizid und Chelator von Schwermetallen. Es wird bei der Vergiftung mit Cyanid und anderen toxischen Substanzen verwendet. In geeigneten Mengen löst es die Verkalkung von Weichteilen und entfernt überschüssiges Kalzium. bilden stabile Komplexe mit Silberionen und damit nach der Induktion der unbelichteten Silberbromid wird von der Platte entfernt - in der herkömmlichen Fotografie Natriumthiosulfat als Fixiermittel verwendet. Es wird auch häufig in der chemischen Analyse (Iodometrie), Analytik in effektiven Experimenten verwendet. Es ist eines der Gegenmittel für Kaliumcyanid. Natriumthiosulfat ist ein weißer, geruchloser und kristalliner Feststoff (Pentahydrat). Chemische Formel: Na2S2O3 * 5H2O Schmelzpunkt: 48,5 ° C Natriumthiosulfat wird bei der Neutralisation von Chlor- und Jodlösungen in Wasserreservoirs, Aquarien und Teichen verwendet. Chlor ist ein toxisches Element und sein Überschuss kann schädlich für Fische und Schalentiere sein. Wßrigem Natriumthiosulfat (Na2S2O3 x 5H2O) bei 48 ° C schmilzt ein „Kristallwasser“ zu bilden, und Schmelzen treten in eine unterkühlte Flüssigkeit. Durch das Einwerfen eines Natriumthiosulfatkristalls oder durch einen plötzlichen Impuls (Schlag) kristallisiert unter Wärmefreisetzung (bei ca. 45 ° C). Dieses Phänomen ist in chemischen Heizgeräten anwendbar. Natriumthiosulfat wird auch für Pilzinfektionen verwendet. Es wird dem Wasser in Duschwannen, Badewannen und Duschkabinen hinzugefügt, um Ringelflechte loszuwerden. Natriumthiosulfat wird oft mit Salicylsäure in Präparaten kombiniert, die zur Behandlung von wilden Schuppen bestimmt sind.

Learn More

Showing 1 - 6 of 6 items

Zurück nach oben .